Mittwoch, 29. Mai 2013

Wer hat ein Herz für Herzenskatze Frieda?




Das arme Mädchen ist neun Jahre alt und völlig unkompliziert und lieb. Leider haben ihre Besitzer relativ wenig Herz. Wenn sie das Haus verlassen, muss Frieda nach draußen und kommt nicht mehr hinein. Wenn die Leute zu Hause sind, darf Frieda auch nur in manche Räume. Kurz, sie ist eher lästig, als Familienmitgiled.....
Frieda braucht sicher Freigang und war bislang Einzelkatze, ohne Hunde- und Katzenkontakt.
Eine unserer Kolleginnen möchte Frieda helfen und sucht für das arme Tier ein neues Zuhause im Umkreis Düsseldorf/Niederrhein. Wir vermitteln gerne den weiteren Kontakt.

Freitag, 24. Mai 2013

Hund Willy, ein sanfter Riese



 
Willy hat übernächste Woche Geburtstag: Er wird am 06.06. drei Jahre jung. Wir wünschen uns so sehr, dass er seinen Geburtstag bereits im neuen Zuhause feiern kann oder sich wenigstens darauf freuen kann, bald umzuziehen.
Dabei fing Willys junges Lebens ziemlich mies an: Er  wurde - hilflos - zusammen mit zwei seiner Brüder neben ihrer toten Mutter gefunden, die jemand durch einen Kopfschuss umgebracht hatte.
Willys Brüder hatten schon Glück; denn sie wurden bereits adoptiert; nun sucht Willy auch noch ein Zuhause.
Seine Größe von ca. 72 cm Schulterhöhe imponiert schon sehr, aber es gibt ja genug Hundefans die es mögen, wenn ein Hund aufrecht genau so groß ist wie sie selbst.
Willy verträgt sich wunderbar mit allen Hunden und auch sehr gut mit Kindern. Er ist sehr menschenbezogen und einfach nur lieb.
Nun suchen wir für Willy ein liebevolles Zuhause in einer Familie, in der er bis an sein Lebensende glücklich sein darf.
Seine neuen Leute sollten körperlich in der Lage sein, ein solches Kraftpaket zu führen. Irgendwelche Zwangsmittel wie Ketten- oder Zug- oder sogar Stachelhalsband schließen wir völlig aus: Unsere Hunde sind im Geschirr zu führen und die neuen Besitzer sollen Willy mit Worten und Liebe leiten, was bei ihm überhaupt kein Problem sein wird.
Willy ist geimpft, gechippt, kastriert und gesund; sein Gewicht beträgt ca. 39 kg.

Vermittlungsradius: Essen und Ruhrgebiet


Kontakt: Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V.    
                Uwe Dilthey       
                T (01 71) 207 84 31                    
                eMail: pro-vita-animale@gmx.info

Donnerstag, 16. Mai 2013

Blinder Kater Bocelli sucht Mitkatzen




Dieses wunderhübsche Katerchen haben wir aus Monheim übernommen, weil sein Frauchen schwer krank ist und sich nicht mehr um ihn kümmern kann.
Er wurde blind geboren und so haben wir ihn Andrea Bocelli genannt.
Bocelli ist 8 Monate jung und hat bisher mit seiner Mutter zusammengelebt, kennt also Katzen. Es wäre auch hilfreich, wenn er sich an einer anderen Katze orientieren könnte.
Bocelli ist ein absolut liebes Kerlchen: Er liebt es, sich auf dem Schoß durchkraulen zu lassen, sein Schnurren läßt seinen ganzen Körper vibrieren. Er findet sich auch in seinem Zimmer gut zurecht und klettert auch auf andere Ebenen. Er benutzt von Anfang an eine Toilette mit Deckel. Kurz: Es ist fantastisch, wie gut er sich im Leben zurechtfindet.
Wir suchen für Bocelli ein neues Zuhause in einer rauchfreien Wohnung (Freigang ist natürlich ausgeschlossen) bei Menschen, die ihn liebevoll begleiten und wo bereits eine nette Katze lebt, die einen Job als Blindenführkatze sucht. Er könnte aber auch bei Menschen ohne vorhandene Katze/n leben, wenn viel Zeit vorhanden ist, sich mit ihm zu beschäftigen.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder per eMail an: becker(at)agtiere.de

Montag, 6. Mai 2013

Unsere Oldies sind im Katzenhimmel

Die beiden 15-jährigen Kater Luka und Merlin wurden als Babies aus einer Mülltonne gefischt und lebten seitdem in einem liebevollen Zuhause in Düsseldorf-Benrath. Sie hatten ihr Zuhause verloren, weil ihr – junges - Frauchen schwer erkrankt war und inzwischen gestorben ist.

In der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ hatten wir Luka und Merlin vorgestellt und darüber nette Leute in Mülheim gefunden, wo Luka und Merlin noch schöne Jahre verbringen durften. Vor einigen Wochen ist der schwarze Merlin gestorben, nun ist ihm sein Bruder gefolgt. Diese beiden Kater waren die ungewöhnlichsten Kater, die ich je erlebt habe...sie waren von einer Weisheit und Liebenswürdigkeit, die ihresgleichen suchte. Lukas Blick aus seinen goldenen Augen und Merlins tiefes Schurren beim Bürsten seines Seidenfells werde ich nie vergessen. Ich hoffe, sie haben sich wiedergefunden.  

Wir haben wieder mal viele Notfälle

Lange lief unsere Tiervemittlung wie am Schnürchen...aber jetzt wird es Frühling und geht zunehmend langsamer voran. Dabei haben wir  wirklich wunderbare, eigentlich unkomplizierte Tiere, vor allem Katzen, zu vermitteln. Aber niemand will sie:


Cherry, 13Jahre alt und schwarz, nur lieb, eher ruhig und ängstlich, wunderschönes, etwas längeres Fell, absolut gesund. Aber sie kennt keine anderen Katzen und hat eher Angst vor ihnen. Hat lange bei einem alten paar gelebt, das nun ins Heim geht.



Sölve: Die netteste vorstellbare Katze, schmusig, freundlich, lieb zu jedem Mesnchen, agil, verspielt...wird immer und immer übersehen und wartet so sehnsüchtig auf einen Menschen.





Amica und Alexis: Wunderschönes Katzenpaar, jung, verspielt, temperamentvoll, lustig....suchen Action und Abenteuer, wollen aber unbedingt zusammen bleiben.



 
 Fiesta und Frisco: Einfach völlig unkompliziert, nur nett, aber auch nur zu zweit zu haben...werden einfach immer übersehen, das verstehen wir nicht.

Kontakt: www.agtiere.de oder Tel. 0202/7379140